Regeln für die Kinder

Bitte in der ersten Gruppenstunde besprechen!

Frühstück                 07.30 – 09.30 Uhr

Gruppenstunde         ab 10.00 Uhr

Mittagessen              ca. 12.00 Uhr

Lagerbank               ca. 13.30 Uhr

Abendessen             ca. 18.00 Uhr

Lagerolympiade       täglich/ Wetter abhängig

Aufräumdienst          abends/ eingeteilte Gruppe

Nachtruhe                  24.00 Uhr

Öffnungszeiten Kiosk u. Spielsausgabe
-> wird im Lager bekannt gegeben

–         Flaschen mit Namen versehen (Pfand)

–         Bei Abgabe von Flaschen ohne Namen oder mit anderem Namen wird kein Pfand zurückgegeben.

–         Fundsachen im Küchenzelt abgeben

–         zum Essen wird geläutet

–         Essen nur in den Gemeinschaftszelten und nur an den für die Gruppen vorgesehenen Tischen (Markierung)

–         Essensreste in die vorgesehenen Behälter

–         nur so viel Essen holen, wie man verdrücken kann, ansonsten lieber zwei Mal gehen

–         Geschirr vor – und nachspülen

–         Keine angebrochenen Lebensmittel in den Zelten liegen lassen

–         nicht zwischen den Zelten herlaufen

–         Kein Zeltpartnerwechsel

–         wenn geläutet wird bitte umgehend zum Küchenzelt gehen

–         Ab- und Anmelden beim eigenen Gruppenleiter und die Abgabe der Gruppenzeichen

–         nur in Gruppen und nach Absprache mit dem Gruppenleiter den Zeltplatz verlassen
(14-jähriger + max. 3 Kinder)

–         Rauchen und Alkohol sind verboten

–         bei Sonnenschein eincremen und Kopfbedeckung tragen

–         den Temperaturen entsprechend anziehen

–         Bei Regen oder Sturm in den Mannschaftszelten versammeln.

–         Zecken oder Krankheiten bei Gruppenleiter melden

–         keine Gegenstände von innen oder außen gegen die Zeltplane legen

–         das Küchenzelt ist für Kinder tabu

–         Gruppenleiter zeigen die Toiletten, Waschraum und Duschen

–         Gruppenleiter lassen sich die Zelte der Kinder zeigen

–         Lagerrat erklären

Lagerrat der Jugend

Jede Gruppe wählt einen Sprecher.

Die Sprecher aus allen Gruppen bilden den Lagerrat.

Dort können die Kinder evtl. Probleme vortragen.

Der Lagerrat wählt aus seiner Mitte einen Sprecher,

der die Probleme der Kinder an die Lagerleitung

weitergibt oder/ und in der Betreuerrunde vorbringt.

–         Glocke erklären

☺ Die Glocke

Die Glocke bedeutet allgemein:

o       Herbeirufen zum Essen

o       Bekanntmachungen

Es sollen alle umgehend zum Küchenzelt kommen.

Die Glocke 2 x kurz bedeutet: Lagerbank